Invaders verpflichten Quartett: Paul Bogdann zurück in Hildesheim

Hildesheim. Teammanager Dominic Mai bezeichnet ihn als „die wichtigste Verpflichtung der Offseason“. Wide Receiver Paul Bogdann wird in der kommenden Saison wieder für die Invaders in der German Football League 2 auflaufen. Der gebürtige Hildesheimer, der in vergangenen fünf Jahren für die New Yorker Lions aktiv war und mit ihnen

Dragons siegreich zum Saisonabschluss

Am letzten Spieltag der diesjährigen GFL2 Süd Saison gastierten die Fursty Razorbacks bei den Gießen Golden Dragons. Die Gäste aus Fürstenfeldbruck wollten ihren 4. Platz in der Tabelle unbedingt halten, aber auch die Dragons hatten da noch ein Wörtchen mitzureden. Am Ende einer spannenden Partie gewannen die Hausherren dann mit

Dramatisches Ende für die Cardinals gegen Solingen – Abstieg besiegelt.

Die Assindia Cardinals konnten sich am letzten Zweitliga-Spieltag nicht den Klassenerhalt sichern. Der 20:12 (7:6, 7:6, 0:0, 6:0)-Heimsieg gegen die Solingen Paladins reichte den Men in Blue nicht, um den direkten Vergleich gegen die Paladins zu gewinnen. Fünf weitere Punkte auf dem Scoreboard wären dafür von Nöten gewesen. Damit werden

Phantoms verabschieden sich mit 51:6-Triumph aus der Saison

GFL2-Team überzeugt gegen Frankfurt auf ganzer Linie Die Wiesbaden Phantoms haben in der GFL2 gegen die ersatzgeschwächten Frankfurt Pirates mit 51:6 gewonnen und damit eine verkorkste Saison sehr eindrucksvoll beendet. Das Team von Head Coach David Gordon führte bereits zur Halbzeit mit 32:6 und gab danach immer mehr und mehr Back-ups

Dragons verabschieden sich mit einem Heimspiel aus der Saison 2022

Am kommenden Samstag endet die Saison 2022 für die Dragons mit einem Heimspiel. Zu Gast im Stadion der TSG Wieseck sind die Fursty Razorbacks aus Fürstenfeldbruck. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften fand in der GFL 2 Saison 2017 statt. Die Razorbacks belegen im Moment Platz vier der Gesamttabelle, können jedoch

Dragons siegen souverän in Wiesbaden

Am vorletzten Spieltag der diesjährigen Saison reisten die Dragons in die Landeshauptstadt zu den Wiesbaden Phantoms. Die Gastgeber, welche bereits seit letzter Woche als Absteiger in die Regionalliga feststehen, wollten sich für die Niederlage im Hinspiel revanchieren. Die Dragons ließen jedoch nichts anbrennen und besiegten die Phantoms mit 42:14. Da

A.J. Springer spielentscheidender Mann

US-Quarterback führt "Goldene Drachen" zu 42:14 über Wiesbaden Phantoms Die Wiesbaden Phantoms haben in der GFL2 erwartungsgemäß gegen die Gießen Golden Dragons verloren. Dem 14:42 drückte Quarterback A.J. Springer, 2018 und 2019 noch für die Phantoms aktiv, seinen Stempel auf. Mit zwei hervorragenden Touchdown-Pässen und drei eigenen Läufen in die Endzone

Dragons speien offensiv viel Feuer

Achterbahnfahrt bringt Gießen den Ligaverbleib Die Gießen Golden Dragons haben die Phantoms in der GFL2 eindrucksvoll überholt – und das trotz Achterbahnfahrt: Dem 28:31 zu Saisonbeginn gegen Bad Homburg folgte ein eher "knapper" 47:23-Sieg über den Tabellenletzten Frankfurt Pirates, bevor die Gießener den Ingolstadt Dukes nur mit 34:42 unterlagen. Das 42:0

Dragons zu Gast in Wiesbaden

Am kommenden Samstag, den 20. August 2022 kommt es zum vorerst letzten Hessenderby gegen die Wiesbaden Phantoms. Die Gastgeber stehen seit letzter Spielwoche als zweiter Absteiger, neben den Frankfurt Pirates, fest. Somit muss der langjährige GFL2 Verein aus Wiesbaden zumindest für eine Spielzeit den Gang in die Regionalliga antreten. Die

TDM-Gameday in Hildesheim: Invaders erwarten Paladins

Hildesheim. Es ist das letzte reguläre Heimspiel der Saison der Hildesheim Invaders in der German Football League 2 - und es liegt Spannung in der Luft: Können die Invaders ihre Minimal-Chance auf den Meistertitel wahren? Voraussetzungen wären ein Sieg gegen die Solingen Paladins und ein möglicher Ausrutscher eines Konkurrenten. Samstag