Dragons siegreich zum Saisonabschluss

Am letzten Spieltag der diesjährigen GFL2 Süd Saison gastierten die Fursty Razorbacks bei den Gießen Golden Dragons. Die Gäste aus Fürstenfeldbruck wollten ihren 4. Platz in der Tabelle unbedingt halten, aber auch die Dragons hatten da noch ein Wörtchen mitzureden. Am Ende einer spannenden Partie gewannen die Hausherren dann mit

Dragons verabschieden sich mit einem Heimspiel aus der Saison 2022

Am kommenden Samstag endet die Saison 2022 für die Dragons mit einem Heimspiel. Zu Gast im Stadion der TSG Wieseck sind die Fursty Razorbacks aus Fürstenfeldbruck. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften fand in der GFL 2 Saison 2017 statt. Die Razorbacks belegen im Moment Platz vier der Gesamttabelle, können jedoch

Dragons siegen souverän in Wiesbaden

Am vorletzten Spieltag der diesjährigen Saison reisten die Dragons in die Landeshauptstadt zu den Wiesbaden Phantoms. Die Gastgeber, welche bereits seit letzter Woche als Absteiger in die Regionalliga feststehen, wollten sich für die Niederlage im Hinspiel revanchieren. Die Dragons ließen jedoch nichts anbrennen und besiegten die Phantoms mit 42:14. Da

A.J. Springer spielentscheidender Mann

US-Quarterback führt "Goldene Drachen" zu 42:14 über Wiesbaden Phantoms Die Wiesbaden Phantoms haben in der GFL2 erwartungsgemäß gegen die Gießen Golden Dragons verloren. Dem 14:42 drückte Quarterback A.J. Springer, 2018 und 2019 noch für die Phantoms aktiv, seinen Stempel auf. Mit zwei hervorragenden Touchdown-Pässen und drei eigenen Läufen in die Endzone

Dragons speien offensiv viel Feuer

Achterbahnfahrt bringt Gießen den Ligaverbleib Die Gießen Golden Dragons haben die Phantoms in der GFL2 eindrucksvoll überholt – und das trotz Achterbahnfahrt: Dem 28:31 zu Saisonbeginn gegen Bad Homburg folgte ein eher "knapper" 47:23-Sieg über den Tabellenletzten Frankfurt Pirates, bevor die Gießener den Ingolstadt Dukes nur mit 34:42 unterlagen. Das 42:0

Dragons zu Gast in Wiesbaden

Am kommenden Samstag, den 20. August 2022 kommt es zum vorerst letzten Hessenderby gegen die Wiesbaden Phantoms. Die Gastgeber stehen seit letzter Spielwoche als zweiter Absteiger, neben den Frankfurt Pirates, fest. Somit muss der langjährige GFL2 Verein aus Wiesbaden zumindest für eine Spielzeit den Gang in die Regionalliga antreten. Die

Dragons gewinnen auch das Rückspiel gegen Stuttgart  

Nach einer erneuten dreiwöchigen Pause begrüßten die Dragons die Stuttgart Scorpions zum Rückspiel im Stadion der TSG Wieseck. Vor heimischer Kulisse mit ca. 500 Zuschauern und hochsommerlichen Temperaturen setzten sich die Hausherren mit 26:7 durch und sicherten sich somit aus eigener Kraft vorzeitig den Klassenerhalt. Das Spiel begann mit einem Paukenschlag

Dragons empfanden die Stuttgart Scorpions

Nach kurzer Sommerpause sind am kommenden Samstag die Stuttgart Scorpions zum Rückspiel bei den Dragons im Stadion der TSG-Wieseck zu Gast. Das Hinspiel in Stuttgart konnten die Dragons mit 42:00 für sich entscheiden. Für beide Teams geht es noch um den Klassenerhalt. Die Frankfurt Pirates stehen bereits als Absteiger in die

Dragons kehren mit leeren Händen aus Kirchdorf zurück

Mit knapp 35 Spielern brach das Team der Gießen Golden Dragons am Samstag zu ihrer längsten Auswärtsfahrt dieser Saison nach Kirchdorf am Inn auf. Am Ende sollte es ein gebrauchter Tag werden und die Drachen unterlagen den Wildcats mit 42:7. Bereits im ersten Quarter gelang es den Hausherren mit 14:0 in

Dragons verabschieden sich mit einem Kantersieg in die Sommerpause

Am vergangenem Samstag luden die Dragons zum „Nightgame“ ins heimische Stadion. Zu Gast waren diesmal die Wiesbaden Phantoms. Die stark abstiegsgefährdeten Phantoms reisten zwar nur mit ca. 30 Mann an, waren jedoch fest entschlossen die ersten Punkte gegen den Abstieg zu erspielen. Die Dragons machten ihnen dabei einen Strich durch