Vorentscheidung in Kirchdorf

Am Samstag um 16.00 Uhr steigt das vorerst letzte Heimspiel der Kirchdorf Wildcats in der 2. Bundesliga. Zu Gast sind die Bad Homburg Sentinals, die in der Nordgruppe Platz zwei belegen und so wie Kirchdorf noch realistische Chancen auf die Meisterschaft haben. Es wird also an diesem Wochenende entschieden, wer

Wildcats bleiben im Rennen

Mit einem 13:0 Auswärtssieg bei den Fürstenfeldbruck Razorbacks sichern sich die Kirchdorf Wildcats weiterhin Platz zwei in der GFL2 Süd und wahren ihre Meisterschaftschancen. Es war allerdings eine knappe Partie bei den Oberbayern, die perfekt für die TSV Footballer begann. Die erste Aktion war ein Kick-Off Return Touchdown von Jon

14:33-Niederlage, die auch Sonnenseite zeigt

Wiesbaden Phantoms rutschen in GFL2 auf 0:7 Siege Es hat auch gegen die Bad Homburg Sentinels nicht ganz sollen sein... Die Wiesbaden Phantoms verloren auch ihr siebtes Spiel in der laufenden GFL2-Saison. Die 14:33-Niederlage war jedoch sowohl im Verleich zum Hinspiel als auch zur Partie in Stuttgart in der vergangenen Woche

Wildcats souverän gegen Gießen

Es war die Jon Cole Show in der Kirchdorfer In(n) Energie am Samstag beim 42:7 Sieg der TSV Footballer gegen die Gießen Golden Dragons. Der Überraschungs-Neuzugang, der erst vor einer Woche aus den USA zu den Wildcats gestoßen ist, hat gleich voll eingeschlagen. Bereits im zweiten Spielzug fing der schnelle

Heißer Tanz gegen Gießen

Nach vierwöchiger Pause geht es wieder los für das Bundesligateam der Kirchdorf Wildcats. Am kommenden Samstag um 16.00 Uhr ist Kick Off in der In(n) Energie Arena gegen den Tabellenzweiten aus der Nordgruppe, die Gießen Golden Dragons. Es wird im wahrsten Sinne des Wortes ein heißer Tanz erwartet. Dies ist

Monsteraufgabe in Gießen

Wiesbaden Phantoms in GFL2 nur Außenseiter Wenn die Wiesbaden Phantoms in der GFL2 am Samstag, 2. Juli, ab 19 Uhr bei den Gießen Golden Dragons gastieren, müssen sie als krasser Außenseiter gelten. Die statistisch zweitschlechteste Offense und zweitschlechteste Defense der Liga bekommen es immerhin mit einem Team zu tun, dass sich mit 4:6 Tabellenpunkten aktuell

Wildcats bleiben Zweiter

Schnell mal 1060 Kilometer zurückgelegt, aber mit zwei Punkten und einem 40:9 Erfolg von den Wiesbaden Phantoms zurückgekehrt. Das ist die Bilanz des Bundesligateams der Kirchdorf Wildcats vom Wochenende. Das Spiel in Wiesbaden war zu keiner Zeit gefährdet und die trotz Minimalkader erspielten die Wildcats ein beachtliches Ergebnis. Allerdings war

Hoffnung auf ein Wunder, Leben mit der Realität

Wiesbaden Phantoms unterliegen Aufstiegskandidat Kirchdorf 9:40 Bei den Wiesbaden Phantoms herrschte sicherlich die Hoffnung, Aufstiegskandidat Kirchdorf Wildcats in der GFL2 die Krallen ziehen zu können, den Unterschied machte am Ende aber einmal mehr ein überragender und spielprägender US-Import. Quarterback Glen Cuiellette, in der vergangenen Saison noch eine Liga höher bei Frankfurt