Ein Defense-Erfahrener und ein Offense-Talent

Opp und Maier

Zwei Schwergewichte können die Schwäbisch Hall Unicorns als weitere Neuzugänge für die Saison 2023 in der ERIMA GFL verkünden: Felix Maier kommt von den Konstanz Pirates in die Haller Offense-Line und der Amerikaner Brady Opp verstärkt die Defense-Line der Unicorns. Felix Maier kommt von den Konstanz Pirates aus der Landesliga zu

Zwei fast Neue für die Unicorns-Defense

Latimore und Argüello

Das GFL-Team der Schwäbisch Hall Unicorns für die Saison 2023 nimmt mehr und mehr Form an. Für die Haller Defense konnten zwei weitere Zugänge fixiert werden: Mit Defense Back Monteze Latimore kommt nach einem Jahr Pause ein guter Bekannter zurück nach Hall und der talentierte Linebacker Juliano Argüello wechselt aus

„Wir haben einen Quarterback“…

... war die frohe Kunde in der Coaches Gruppe.Und was für einen ist wohl die passende Antwort. Mit Geremy Hickbottom verpflichten die Crocodiles einen echten Modell Athleten. Der 1,95m große und 102 kg schwere Hickbottom bringt Garde Maße mit sich die oft auf anderen Positionen zu finden sind. Trotz seiner

EIN WEITERER BRITISCHER NEUZUGANG FÜR DEN ANGRIFF DER LIONS

Mit Robert Gainlall, verstärkt bereits der dritte Spieler aus dem Vereinigten Königreich, den Angriff der New Yorker Lions in der Erima GFL Saison 2023. Neben Runningback D’wayne Obi und Offensive Lineman Deon Mutsvanemoto, wird auch der 22-jährige Brite, die Offensive Line der Löwen verstärken. Robert Gainlall begann seine Footballkarriere Ende 2018

Neue Verstärkung für die Cologne Crocodiles

Mit dem 29-jährigen Chris Lipsey stellen wir euch nicht nur einen echten Deutschland-Veteran vor. Seit 2017 spielte Lipsey in verschiedenen Clubs in Deutschland und war ein weiterer Wunschkandidat von Defensive Coordinator Frank Pfliegner für die Saison 2023.„Er bringt eine Menge Geschwindigkeit und Coverage Ability mit sich. Ein wahrer lock-down Defensive Back“,

ZWEI STARKE JUNGS AUS ESSEN, FÜR DIE SCHUTZTRUPPE DES QUARTERBACK

Mit den beiden letztjährigen Spielern der Assindia Cardinals, Rene Jasler und Kajetan Wiwatowski, verstärken gleich zwei GFL2 erfahrene Offensive Line Spieler aus Essen, die Schutztruppe des Quarterback der New Yorker Lions 2023. KAJETAN WIWATOWSKI Der 21-jährige Kajetan Wiwatowski begann 2016 in der Jugend der Assindia Cardinals. Ursprünglich als Tight End eingesetzt, wechselte

Unicorns-Coaching-Staff ausgebaut

14 Köpfe zählt der GFL-Coaching-Staff der Schwäbisch Hall Unicorns. Die Coordinators Felix Brenner (Offense) und Markus Freckmann (Defense) haben jeweils vier beziehungsweise fünf Assistenten für ihre Positionsgruppen. Mit Bim Jensen wird in Hall erstmals eine Frau als GFL-Coach tätig und darüber hinaus bekommen Brenner und Freckmann einen namhaften Coordinator-Kollegen: Siegfried

#Drei neue für die Unicorns-Offense

Die Offense der Schwäbisch Hall bekommt für die Saison 2023 weiteren Zuwachs. Mit Simon Wasihun und dem spanischen Nationalspieler Javier Barrena kommen zwei Passempfänger nach Hall. Quarterback Jonas Lohmann wird der Backup von Starter Ian Gehrke auf der Spielmacherposition. „Schwäbisch Hall ist meine Heimat, in der ich nicht geboren wurde“, sagt

Defense Coordinator 2023 Martin Schmidt

Mit der Berufung von Martin Schmidt zum Defense Coordinator der Bundesligamannschaft beschreiten die Monarchs einen neuen Weg in ihrer Bundesligageschichte. Erstmals werden die drei Coordinatorenpositionen unabhängig der Position des Headcoaches besetzt. „Wir sind überglücklich, Martin für diese Position gewonnen zu haben.“ freut sich Monarchs Geschäftsführer Jörg Dreßler, „Wir setzen damit