Vorbericht: Week 3 REWE Becker GAMEDAY // vs. Kiel Baltic Hurricanes

Wenn am kommenden Sonntag die Kiel Baltic Hurricanes auf die Paderborn Dolphins treffen, dann geschieht das schon jetzt unter überraschenden Vorzeichen: Sowohl der Vorjahres-Letzte als auch der GFL Nord-Vorletzte der abgelaufenen Saison konnten bereits den Rekordmeister der GFL, die Braunschweig Lions bezwingen. Die Hurricanes machten es in Spielwoche eins vor

Royals empfangen die Berlin Adler

Für die Potsdam Royals steht der zweite Spieltag (25. Mai, Kickoff 16 Uhr) vor der Tür. Nach einem erfolgreichen Auftaktsieg und einem spielfreien Wochenende, geht es direkt in das erste Derby der Saison. Im zweiten Heimspiel des Jahres treffen die Potsdam Royals im Stadion Luftschiffhafen auf die Berlin Adler. Das Auftaktspiel

Woche zwei bei den Berlin Rebels!

Spiel zwei in der Saison 2024 für die Berlin Rebels. Die Aufsteiger 2024, die Hildesheim Invaders, sind zu Gast in der Hauptstadt. Zum zweiten mal in dieser Saison, denn erste letzte Woche besiegten sie in letzter Sekunde die Berlin Adler mit 42:49 und holten sich somit ihren ersten Sieg. Nun

Straubing Spiders greifen nach erstem Heimsieg

Man kann es schon als kleines Deja-Vu bezeichnen – im zweiten Heimspiel der Saison treffen die Spiders auf die Oberschwaben aus Ravensburg. Wie im Vorjahr soll der erste Saisonsieg eingefahren werden, sind beide Teams noch ohne Sieg im Allgemeinen, stehen beide Seiten ein Stück unter Druck.  Die Parallelen sind nicht wegzuwischen,

Wildcats verlieren 10:36 gegen Schwäbisch Hall

Es war ein Saisonauftakt nicht ganz nach Maß für die Kirchdorf Wildcats mit der Niederlage gegen Schwäbisch Hall. Dennoch waren zumindest die Verantwortlichen zufrieden mit dem Saisonopener in der In(n) Energie Arena. 750 Fans waren am Dultsamstag ins Stadion nach Kirchdorf gekommen und sahen ein Footballspiel, dass am Ende der

Deutlicher Comets-Sieg beim Schwaben-Lokalderby

WR Nate Stewart fliegt zum Touchdown in die Endzone. Bild: (c) Florian Wolf, shakral-photography.de

Zum ersten Heimspiel der Saison  konnten die Zuschauer beim Scaltel-Gameday am vergangenen Sonntag im Illerstadion beim Spiel der Comets gegen die ifm Ravenburg Razorbacks eine ungewohnt hohe Medienpräsenz beobachten. Das Ergebnis beim Seriensieger aus Hall vergangene Woche mit sage und schreibe 575 passing Yards und drei Receivern unter den Top5

Herzschlagfinale bei den Berlin Rebels

Was für ein Footballkrimi zum Saisonstart!  Nach einer eher niederschmetternden ersten Halbzeit, in der die Fans im Stadion schon nicht mehr an einen Sieg geglaubt haben, schaffen die Hauptstädter das Comeback und gewinnen die Partie knapp mit 39:38. Wermutstropfen auf Seiten der Saarländer sind die teilweise schweren Verletzungen der Spieler, denen

49:42 – Invaders siegen in letzter Sekunde im Offensiv-Spektakel in Berlin

Berlin/Hildesheim. 45 Sekunden vor Ende dieses Offensiv-Spektakels jubelten die Adler-Fans. Der starke Berliner Nachwuchsmann Chrisman Kyei hatte gerade den Touchdown nach Screen Pass vom Ex-Hildesheimer Hendrik Scharnbacher erlaufen, CJ Okpalobi sorgte mit der Two-Point-Conversion für den Last-Minute-Ausgleich zum 42:42. Wer 45 Sekunden vor Ende des Spiels aber dachte, es geht

Lokalderby beim ersten Heimspiel

Den Heim-Saisonauftakt in der GFL spielen die Allgäu Comets am kommenden Sonntag beim Scaltel-Gameday gegen den schwäbischen Lokalrivalen, die ifm Ravensburg Razorbacks. Während sich die Gastgeber mit dem mehrfachen deutschen Meister Schwäbisch Hall einen Highscore-Schlagabtausch lieferten und die Effektivität des Angriffsspiel unter Beweis stellten (gleich drei Receiver unter den Top