Erster GFL2-Kick-off im „Camp“ seit 618 Tagen

Wiesbaden Phantoms begrüßen am Samstag, 12. Juni, 17 Uhr, Bad Homburg Nach 618 Tagen Durststrecke erlebt „Camp Lindsey“ am Samstag, 12. Juni, ab 17 Uhr wieder GFL2-Football. Gast der Wiesbaden Phantoms sind die Bad Homburg Sentinels, Aufsteiger aus der Regionalliga und am ersten Spieltag der Saison im Heimspiel beim 21:21 gegen

Das Moment verpasst – mehrfach

Wiesbaden Phantoms verlieren 17:48 in Straubing Zufrieden, dass sein Team eine sehr ordentliche Leistung beim Meisterschafts(mit)favoriten Straubing auf das Feld gebracht hat? Nein! „Zufriedenheit ist Stillstand und Stillstand gerade im Football Rückschritt“, sagte Tibor Gohmert bei seinem Antritt als Head Coach der Wiesbaden Phantoms. Tatsächlich sah Gohmert beim 17:48 gegen die

Biberach zieht aus GFL2 zurück

Phantoms-Saison wird auf acht Spiele verkürzt Die Biberach Beavers haben ihr Team aus der GFL2 zurückgezogen. Der Ligavorstand entschied gemeinsam mit den sechs verbliebenen Teams, dass die Beavers-Spiele der Saison 2021 daher gestrichen und die Saison nicht auf zehn Spiele ausgedehnt wird. Phantoms, Spiders und Sentinels hatten für eine komplette Runde

Ein Coach für die GFL2-Coaches

Kanadier Cory Goodmann verstärkt Wiesbaden Phantoms Der gebürtige Kanadier Cory Goodman wird das GFL2-Team der Wiesbaden Phantoms als Offensive Quality Coach helfen, den Coaching Staff von Tibor Gohmert noch weiterzuentwickeln. „Ich freue mich einen Coach an der Sideline zu haben, der einen hohen Sachverstand mitbringt und das gepaart mit Erfahrung aus

Über College und die Warriors zu den Phantoms

David W. Gordon trainiert die GFL2-O-Liner GFL2-Head-Coach bastelt weiter an seinem Coaching Staff und hat mit David W. Gordon den nächsten US-Amerikaner für die Wiesbaden Phantoms gewonnen. Gordon wird die O-Liner der Phantoms trainieren. Gordon wurde am 26. Juni 1972 in Georgia geboren und lebt seit 2015 in Wiesbaden. Als Spieler war der

Wiesbaden Phantoms nehmen Training für die GFL2-Saison auf

Gohmert-Team ab März mit strengen Regelungen im Training Nachdem die Ligaleitung der German Football League (GFL) die Rahmenspielpläne für die erste und zweite Bundesliga veröffentlicht hat, in der die Wiesbaden Phantoms zehn statt 14 Spiele ab Juni, davon fünf Heimspiele im Europaviertel, bestreiten werden, wird das Team um Head Coach Tibor

Phantoms holen Johannes Fiebig als neuen DC

GFL2-Coaching-Staff um A-Lizenz-Trainer erweitert Die Wiesbaden Phantoms haben sich die Dienste von Johannes Fiebig gesichert. Der 41-Jährige wird ab sofort die Aufgaben eines Defensive Coordinators in Head Coach Tibor Gohmerts GFL2-Team übernehmen. Fiebig traf 2019 das letzte Mal als Gegner auf die Phantoms, als er bei den Darmstadt Diamonds als Position Coach

Oliver Gebhardt wird Sportlicher Leiter

Wiesbaden Phantoms rüsten sich für die Zukunft Oliver Gebhardt, Defensive Coordinator des GFL2-Teams der Wiesbaden Phantoms, baut aktuell unter anderem den neuen Coaching Staff für die Herren des Clubs auf. „Es ist eine erste Amtshandlung hinein in meine neue Aufgabe“, so Gebhardt, der die Pflichten des Sportlichen Leiters von Vorstand Christian

Phantoms nutzen Ausstiegsoption

Keine GFL2-Spiele im Jahr 2020 im Europaviertel Nachdem der American Football Verband Deutschland Mitte Juli ein geändertes Lizenzstatut für die 1. und 2. Football-Bundesliga sowie eine angepasste Bundesspielordnung veröffentlicht hat, haben die Wiesbaden Phantoms nun von der Ausstiegsoption aus der Liga für 2020 Gebrauch gemacht und dies dem Verband fristgerecht mitgeteilt.

Tibor Gohmert übernimmt GFL2-Phantoms

Ehemaliger „Söldner“ wird neuer Wiesbadener Head Coach Tibor Gohmert wird neuer Head Coach des GFL2-Teams der Wiesbaden Phantoms. Der 44-jährige Gohmert folgt damit auf Andy McMillan, der die Phantoms in der zweithöchsten deutschen Footballliga in den vergangenen beiden Spielzeiten geführt hatte. McMillan wollte sein Amt ohnehin nach der dritten Saison abgeben.