Wildcats fahren nach Wiesbaden

Eine der weitesten Auswärtsfahrten steht am Samstag für die Kirchdorf Wildcats auf dem Programm. Gegner sind die Wiesbaden Phantoms, die derzeit auf dem letzten Tabellenplatz in der GFL2 stehen. Eine vermeintlich leichte Aufgabe für den Tabellenzweiten der Liga. Dennoch müssen die Wildcats auf der Hut sein. Vermeintlich leichte Gegner bereiten

Wildcats sichern Platz zwei

Es war das Verfolgerduell der GFL2 Süd am Samstag in der In(n) Energie Arena. Kirchdorf Wildcats gegen Fursty Razorbacks, das die Wildcats in einer doch deutlichen Höhe für sich entscheiden konnten. 27:13 hieß es am Ende für die Hausherren, die somit ihren zweiten Tabellenplatz in der GFL2 behaupten. Es hat

Wildcats empfangen Fürstenfeldbruck

Am Samstag um 16.00 Uhr kommt es in der kirchdorfer In(n) Energie Arena zu einer wilden Begegnung. Die "Wildkatzen" empfangen die "Wildschweine" aus Fürstenfeldbruck. Für die Experten der GFL2 ist diese Partie durchaus ein Spitzenspiel, da die Razorbacks letzte Woche nur mit 23:24 zu Hause gegen den Tabellenführer und Titelaspiranten

Razorbacks unterliegen Dukes knapp

Trotz des Pfingstwochenendes und den schwülen Temperaturen haben am Samstag über 500 Fans den Weg ins heimische Stadion „auf der Lände“ gefunden. Und sie wurden belohnt. Beim bayerischen Derby in der GFL2 zwischen den Fursty Razorbacks und den Ingolstadt Dukes wurde den Zuschauern ein Spitzenspiel geboten. Am Ende zogen die Gastgeber

Wildcats feiern Punktefestival

Mit einem haushohen 67:13 fertigen die Kirchdorf Wildcats am Pfingstsamstag die Frankfurt Pirates am Bayerischen Spieltag ab. Es war eine ziemlich einseitige Partie, in der Schnell klar war, dass die Hausherren als Sieger vom Platz gehen werden. Lukas Anzeneder eröffnete den Punktereigen für die TSV Footballer mit einem Field Goal.

Frankfurt beim Bayerischen Gameday

Die Hessen kommen am Pfingstsamstag zu den Kirchdorf Wildcats in die In(n) Energie Arena. Mit den Frankfurt Pirates ist der Tabellenletzte beim Tabellenfünften zu Gast am Inn. Und das ganze während der Pfingstdult beim traditionellen Bayerischen Gameday der Wildcats. Für die Fans ist Dirndl und Lederhosen Pflicht. Es gibt natürlich

Pirates empfangen Golden Dragons

Pirates empfangen Golden Dragons Am 29.05 kam es zum ersten Hessenderby für die Frankfurt Pirates. Als Gäste empfing man die Giessen Golden Dragons. Bei angenehmen Temperaturen sollte es zu einem von Kampf geprägten Spiel kommen. Die Aufsteiger aus Giessen hatten mit einer denkbaren knappen Niederlage von 28:31 gegen die Bad Homburger

Wildcats siegen ungefährdet in Stuttgart

Eine klare Sache war es für die Kirchdorf Wildcats am Sonntag in Stuttgart gegen die Scorpions. 32:0 hieß es am Ende in einem mäßigen Spiel, wie Headcoach Christoph Riener zu Protokoll gab. Dennoch ein wichtiger Sieg für die Niederbayern, die ihre ersten Punkte einfuhren und nun sich auf die nächsten

Schweres Auswärtsspiel bei den „Herzögen“

GFL2-Phantoms gastieren bei Titelkandidat Ingolstadt Die Wiesbaden Phantoms gastieren in der GFL2 am Samstag, 28. Mai, ab 18.30 Uhr, im ESV-Stadion in Ingolstadt. „Es wird auf jeden Fall ein sehr schweres Spiel“, sagt Wiesbadens Head Coach Tibor Gohmert, unterstreicht aber auch, dass die Dukes kein Überteam seien. Tatsächlich mussten die Ingolstadt Dukes