HERZLICH WILLKOMMEN – Griffino !!!

Dürfen wir vorstellen? Herr Griffino… In der letzten Woche weilten die Griffins bei ihrem Hauptsponsor OstseeSparkasse. Und das hatte einen guten Grund. Der langjährige Partner der Griffins hatte nämlich entscheidend dazu beigetragen, dass das bisherige, bei den Kindern oft zu grimmig ankommende Maskottchen der Greifen, einen Nachfolger erhalten hat. Und hier ist er

MEILENSTEIN in der Griffins Historie – Unimedizin schließt Kooperationsvertrag

Football ist ein Sport, der vollen Körpereinsatz erfordert und dadurch Verletzungsgefahren birgt. Die Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie der Universitätsmedizin Rostock und der American-Footballverein Rostock Griffins haben einen Kooperationsvertrag geschlossen, der die medizinische Versorgung der Sportler auf höchstem Qualitätsstandard sicherstellt und von den Verantwortlichen des Vereins als Meilenstein bezeichnet wird. Der

Griffins starten mit Unentschieden in die Saison

04.06.2011, Wernigerode, die Griffins spielen Unentschieden, 13:13. An das bisher einzige Unentschieden werden sich die Wenigsten erinnern, an das gestrige Unentschieden im Spiel gegen die Lübeck Cougars dann sicher weitaus mehr. Und das hat mehrere Gründe… Zum Ersten machte der Coaching Staff der Griffins um HC Markus Grahn, der nun seit

Griffins im Ostseederby am 05.06. nur im LIVESTREAM

Am kommenden Samstag geht es gegen die Lübeck Cougars im Saisonauftakt gleich um ein richtungsweisendes Duell. Leider müssen die Griffins dabei auf die Unterstützung ihrer Fans im Stadion verzichten. Deshalb bietet der Verein einen hochwertigen Livestream an, damit die GrifFANS doch irgendwie live dabei sein können. Hier der Link zum Stream – die

Jerome Valbon vervollständigt Griffins Kader

Die Kaderplanungen der Griffins für die GFL 2 Saison 2021 sind nunmehr vorerst abgeschlossen. Mit dem Franzosen Jerome Valbon kommt ein Kraftpaket an die Ostsee. Der heute 28-jährige Jerome begann seine Football Karriere bei den ASE CORSAIRES EVRY in Frankreich. 2013 reiste er dann nach Kanada und spielte in Thetford für

Brecht Deboosere schließt sich den Griffins an

Ein weiterer Belgier schließt sich dem Griffins Team an. Mit Brecht Deboosere kommt ein flexibel einsetzbarer und gut ausgebildeter Spieler an die Küste. Zudem fand er auch einen Job in Rostock bei unserem Partner GETRÄNKELAND, der es ihm ermöglicht, unter flexiblen Bedingungen zu trainieren. Der 22-jährige Belgier folgt damit seinem Freund und

Maeric Achiepi sorgt für Flexibilität in der G-Unit

Maeric Achiepi verstärkt die Abwehr der Rostock Griffins in der kommenden Zweitliga-Saison. Der 28-jährige Franzose spielte im Jahr 2018 noch gegen die Greifen im Dress der Lübeck Cougars und ist demnach zweitligaerprobt. Die drei Jahre zuvor startete er für die Bishop’s University im kanadischen Lennoxville, zuvor spielte er vier Jahre für

Die BARMER ist neuer Gesundheitspartner der Griffins

Stolz können wir den Beginn einer neuen Partnerschaft verkünden. Die BARMER wird neuer „Gesundheitspartner“ der Greifen. Regionalgeschäftsführer André Westphal und Teammanager Jens Putzier trafen sich dazu passend auf einem Sportplatz in der Umgebung. Die Grundlage der neuen Partnerschaft liegt allerdings bereits etwas weiter zurück. Zunächst einmal stellte aufgrund der vorliegenden Kooperationsvereinbarung der Unternehmerverband Rostock-Mittleres

Der neue Griffins QB für 2021

Der Belgier Aaron Vancoillie ist der neue Anführer der Offense der Griffins für 2021… Der Headcoach der Griffins, Markus Grahn, sowie der OC Emanuel Lewis setzen also nicht wie zumeist üblich auf einen amerikanischen QB in der nächsten Saison. Zu den Gründen befragt äußern sie sich beide wie folgt: „Die Verpflichtung des Belgiers

Auch Nigel Lawrence kommt zurück

Nach der Vertragsverlängerung von Cole Shuker können wir eine weitere Vertragsverlängerung/-erneuerung vermelden, denn auch Nigel Lawrence will nach Rostock zurückkehren. Von der UNIVERSITY OF SOUTH ALABAMA kommt der FBS All American Tropical Bowl-Teilnehmer des Jahres 2019 Nigel Lawrence, um das Backfield der Greifen zu verstärken. Mit 184 cm und 90 kg ist