Phantoms empfangen am Samstag GFL-Absteiger Kirchdorf Wildcats

51:0 gegen die Frankfurt Pirates, 21:6 bei den Bad Homburg Sentinels… guter Start für GFL-Absteiger Kirchdorf Wildcats in die GFL2-Saison. Standard- und erwartungsgemäß. Aber dann: Zuhause verloren die Bayern gegen die Straubing Spiders mit 14:30 – ein brutaler Rückschlag im Kampf um den direkten Wiederaufstieg in die Beletage des deutschen Football.

Quarterback Jimmy Keefe hatte mit 17 von 24 erfolgreichen Pässen, 322 überbrückten Yards und vier Touchdowns gegen Frankfurt mehr als überzeugt, konnte sich mit 5 von 13 angebrachten Pässen und zwei Touchdowns in Bad Homburg noch gut sehen lassen, blieb beim 14:30 gegen die „Spinnen“ aber mit 5 von 12 Pässen und 50 Yards Raumgewinn blass und musste das Feld bereits vor der Halbzeit verletzt verlassen. Der reaktivierte Backup Tom Schmidtke kam danach auf sehr ordentliche 8 von 18 Pässen, 79 Yards und einen Touchdown…

Zum Auswärtsspiel bei den Wiesbaden Phantoms am Samstag, 3. Juli, dürfte das Team vom Inn nun zum einen hoch motiviert nach Hessen reisen und zum anderen in Bestbesetzung – denn es geht für die Wildkatzen um nicht weniger als den Anschluss an die Spiders, die mit 6:0 Punkten bereits zwei Zähler vor den Wildcats rangieren.

17:48 bei den Straubing Spiders, 7:15 gegen die Bad Homburg Sentinels… erfolgloser Start für GFL2-Traditionsclub Wiesbaden Phantoms. Weder standard- noch gemäß den Erwartungen. Aber: Das Team von Head Coach Tibor Gohmert hat nun die Chance, sich mit einem Sieg gegen die Wildcats vom Tabellenende zu entfernen. Auch ein Punkt würde die gemeine Null vor dem Doppelpunkt in der Rangliste eliminieren; aber so denkt niemand im ehrgeizigen Team.

In Straubing ließen sowohl Offense von Ian Wingfield als auch Defense von Johannes Fiebig und Oliver Gebhardts Special Teams ihr Potenzial phasenweise nicht nur aufblitzen, sondern hielten mit dem Meisterschaftskandidaten sogar gut mit. Gegen Bad Homburg hatte Glücksgöttin Fortuna wenig für die Phantoms übrig – sieben Punkte waren vor drei Wochen zu wenig, um sich in Kombination mit der guten Leistung der Defense zu belohnen. Es steht also viel auf dem Spiel beim nächsten Spiel… für beide Teams. 500 Zuschauer – exklusive Genesene und vollständig Geimpfte – können sich die Partie in „Camp Lindsey“ in Wiesbaden anschauen. Tickets sind online auf www.reservix.de erhältlich. Live gestreamt wird das Spiel über www.livestream.com/gfltv.

Ähnlicher Artikel