Scorpions binden zwei Talente für 2022

Nico Wiedmann und Leon Epple bleiben in Stuttgart Mit Wide Receiver Nico Wiedmann und Defense Liner Leon Epple haben zwei vielversprechende Talente den Stuttgart Scorpions ihre Zusage für die Spielzeit 2022 gegeben. Beide bestritten in der vergangenen Saison ihre ersten Spiele im Seniorenbereich und machten mit ansprechenden Leistungen auf sich aufmerksam. Wiedmann,

Steffen Haenelt wird neuer Running Back Coach bei den Seniors

Scorpions-Urgestein unterstützt Neuaufbau in der GFL2 Steffen Haenelt wird neuer Running Back Coach des GFL2-Teams der Stuttgart Scorpions. Damit rückt ein echtes Urgestein in den Coaching Staff auf, denn obwohl erst 31 Jahre alt, ist Haenelt bereits seit über 20 Jahren für den Traditionsclub von der Waldau aktiv. 2000 begann er im

Coaching Staff der Scorpions-Seniors wächst

Janosch Horvat und Benjamin Benter als neue Coaches verpflichtet Der neue Coaching Staff der Stuttgart Scorpions nimmt nach und nach Gestalt an. Mit Janosch Horvat sowie Benjamin Benter konnten - nach Head Coach Dennis Oppermann und Offense Coordinator Jona Winkel - zwei weitere Coaches verpflichtet werden. Janosch Horvat, Jahrgang 1994, kommt von

Jona Winkel übernimmt sportliche Leitung bei den Stuttgart Scorpions

Head Coach Oppermann konzentriert sich auf Coaching-Aufgaben Die Stuttgart Scorpions haben kurz vor Beginn der Vorbereitung auf die kommende GFL2-Saison eine Veränderung der sportlichen Verantwortlichkeiten vorgenommen: Der neue Head Coach Dennis Oppermann übernimmt zusätzlich das Amt des Defense Coordinators, dafür übergibt er den Posten des Sportlichen Leiters an Jona Winkel. Winkel, Jahrgang

Dennis Opperman wird neuer Head Coach der Scorpions

Auf den Abstieg soll der Aufbruch folgen Die Stuttgart Scorpions werden mit Dennis Oppermann als Head Coach in die GFL2-Saison gehen. Oppermann, Jahrgang 1988, kommt von den Langenthal Invaders aus der Schweiz nach Stuttgart, wo er auch als Sportlicher Leiter fungieren wird. Zum Football kam er 2004 bei den Freiburg Sacristans. Für

Stuttgart Scorpions können nicht zur Relegation antreten

Dezimierter Kader zwingt Club nach Verbandsentscheidung zum Abstieg Die Stuttgart Scorpions werden nicht zu den Relegationsspielen gegen den Meister der GFL2, den Straubing Spiders, antreten können. Als Folge stehen sie somit automatisch als Absteiger aus der höchsten deutschen Spielklasse fest. Grund für diese Entscheidung ist, dass den Verantwortlichen um Roland Pellegrino

Scorpions unterliegen Unicorns mit 00:43 zum Abschluss der GFL-Vorrunde

Sowohl U19 als auch Herren müssen sich geschlagen geben Keine Punkte gab es für die Stuttgart Scorpions am letzten Spieltag der GFL-Vorrunde. Zunächst mussten sich die U19-Junioren den Schwäbisch Hall Unicorns mit 07:16 geschlagen geben. Dabei boten die jungen Skorpione den Gästen aus Hohenlohe einen großen Kampf und kämpften sich nach

Doppelspieltag zum Abschluss der GFL-Vorrunde

Scorpions und Unicorns treffen gleich zweimal aufeinander Ein besonderer Leckerbissen erwartet die Fans der Stuttgart Scorpions und der Schwäbisch Hall Unicorns am kommenden Samstag: Beide Clubs werden gleich zweimal aufeinandertreffen und somit einen würdigen Rahmen zum Abschluss der SharkWater GFL-Vorrunde bieten. Den Auftakt markieren die U19-Junioren, welche nach rund vierwöchiger Sommerpause in

Letztes Auswärtsspiel führt Scorpions nach Ravensburg

Schwäbisches Derby bei den Razorbacks Das letzte Auswärtsspiel der regulären Saison in der SharkWater GFL führt die Stuttgart Scorpions am kommenden Sonntag zu den Ravensburg Razorbacks nach Oberschwaben. Beide Teams trafen vor rund vier Wochen bereits in Stuttgart aufeinander, wo sie sich ein hart umkämpftes Duell lieferten. Am Ende behielt Ravensburg

Scorpions unterliegen Saarland Hurricanes mit 06:47

Leistungssteigerung kann vierte Niederlage in Folge nicht verhindern Trotz einer Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Spieltag mussten die Stuttgart Scorpions am Samstag bei sommerlichen Temperaturen eine 06:47-Niederlage gegen die Saarland Hurricanes hinnehmen. Ein Ergebnis, das am Ende wenig überraschend kam, gingen die Gäste doch als klarer Favorit in die Partie. Erschwerend kam