Stuttgart Scorpions können nicht zur Relegation antreten

Dezimierter Kader zwingt Club nach Verbandsentscheidung zum Abstieg Die Stuttgart Scorpions werden nicht zu den Relegationsspielen gegen den Meister der GFL2, den Straubing Spiders, antreten können. Als Folge stehen sie somit automatisch als Absteiger aus der höchsten deutschen Spielklasse fest. Grund für diese Entscheidung ist, dass den Verantwortlichen um Roland Pellegrino

Scorpions unterliegen Unicorns mit 00:43 zum Abschluss der GFL-Vorrunde

Sowohl U19 als auch Herren müssen sich geschlagen geben Keine Punkte gab es für die Stuttgart Scorpions am letzten Spieltag der GFL-Vorrunde. Zunächst mussten sich die U19-Junioren den Schwäbisch Hall Unicorns mit 07:16 geschlagen geben. Dabei boten die jungen Skorpione den Gästen aus Hohenlohe einen großen Kampf und kämpften sich nach

Doppelspieltag zum Abschluss der GFL-Vorrunde

Scorpions und Unicorns treffen gleich zweimal aufeinander Ein besonderer Leckerbissen erwartet die Fans der Stuttgart Scorpions und der Schwäbisch Hall Unicorns am kommenden Samstag: Beide Clubs werden gleich zweimal aufeinandertreffen und somit einen würdigen Rahmen zum Abschluss der SharkWater GFL-Vorrunde bieten. Den Auftakt markieren die U19-Junioren, welche nach rund vierwöchiger Sommerpause in

Letztes Auswärtsspiel führt Scorpions nach Ravensburg

Schwäbisches Derby bei den Razorbacks Das letzte Auswärtsspiel der regulären Saison in der SharkWater GFL führt die Stuttgart Scorpions am kommenden Sonntag zu den Ravensburg Razorbacks nach Oberschwaben. Beide Teams trafen vor rund vier Wochen bereits in Stuttgart aufeinander, wo sie sich ein hart umkämpftes Duell lieferten. Am Ende behielt Ravensburg

Scorpions unterliegen Saarland Hurricanes mit 06:47

Leistungssteigerung kann vierte Niederlage in Folge nicht verhindern Trotz einer Leistungssteigerung gegenüber dem letzten Spieltag mussten die Stuttgart Scorpions am Samstag bei sommerlichen Temperaturen eine 06:47-Niederlage gegen die Saarland Hurricanes hinnehmen. Ein Ergebnis, das am Ende wenig überraschend kam, gingen die Gäste doch als klarer Favorit in die Partie. Erschwerend kam

Scorpions treffen im vorletzten Heimspiel auf Saarland Hurricanes

Überraschungsteam der GFL-Süd gastiert auf der Waldau Zum vorletzten Heimspiel der regulären Saison der SharkWater GFL empfangen die Stuttgart Scorpions am Samstag die Saarland Hurricanes. Diese waren für 2021 eigentlich in der zweithöchsten Spielklasse vorgesehen (GFL2), nach dem Rückzug der Ingolstadt Dukes jedoch rückten sie ins Oberhaus nach. Dort entwickelten sie

Scorpions gastieren bei den Allgäu Comets

Partie in Kempten läutet den Endspurt ein Knapp vier Wochen nach dem letzten Spiel in der SharkWater GFL, endet am kommenden Sonntag auch für die Stuttgart Scorpions die Sommerpause. Den Auftakt zu den letzten vier Spielen der regulären Saison macht dabei das Gastspiel bei den Allgäu Comets in Kempten. Diese belegen

Scorpions unterliegen Ravensburg in ausgeglichener Partie mit 07:14

Neuer Head Coach Weaver feiert achtbaren Einstand Ein hart umkämpftes und mitunter zerfahrenes Duell lieferten sich die Stuttgart Scorpions und die Ravensburg Razorbacks am Samstag im GAZI-Stadion auf der Waldau. Am Ende hatten die Gäste einen Touchdown mehr auf ihrem Konto, sodass sie nach einem 07:14 die beiden Punkte mit nach

Scorpions empfangen Ravensburg Razorbacks zu nächstem Derby

Premierenmatch im Oberhaus wird live von Sport1 übertragen Zum letzten Spiel vor der vierwöchigen Pause in der SharkWater GFL empfangen die Stuttgart Scorpions am Samstag die Razorbacks aus dem oberschwäbischen Ravensburg. Beide Teams trafen noch nie in der höchsten deutschen Footballliga aufeinander, das letzte Aufeinandertreffen fand im Herbst 2018 in der

Scorpions unterliegen in Schwäbisch Hall mit 00:82

Unicorns demonstrieren eindrucksvoll ihre Vormachtstellung Die Stuttgart Scorpions mussten bei ihrem Gastspiel bei den Schwäbisch Hall Unicorns eine zwar nicht unerwartete, in der Höhe aber dennoch empfindliche 00:82-Niederlage hinnehmen. Wobei die Höhe, bei allem Bedauern aus Stuttgarter Sicht, die tatsächlichen Gegebenheiten widerspiegelt. Denn zwischen den Unicorns, die seit Jahren verdientermaßen an