Sonntag, 05.09.2021 - Kickoff 15:00 Uhr
GFL2 IC - BSA Frankfurt Nieder-Eschbach

Frankfurt Pirates

Fursty Razorbacks

Frankfurt Pirates
0
Fursty Razorbacks
77
Quarterstände
0:14 / 0:21 / 0:21 / 0:21
Infos zum Spiel
VIDEO. Dieses Spiel wird übertragen von Livestream.com.

Frankfurter unterliegen dem Vizemeister der GFL2 Süd

Auch im letzten Saison- und Heimspiel haben die Frankfurt Pirates eine Niederlage einstecken müssen. Gegen den Vizemeister der GFL2 Süd aus Fürstenfeldbruck stand am Ende ein 0:77 auf dem Scoreboard.
Mit einem von Verletzungen geplagten Kader standen die Chancen von Anfang an sehr schlecht. Viele Spieler waren nicht verfügbar, insbesondere ohne Quarterback mussten die Frankfurter antreten. Einige Spieler verletzten sich noch dazu während des Spiels, sodass am Ende ein Teil der Pirates dauerhaft auf dem Feld stand.

Zu Beginn konnten die Frankfurter noch gute Szenen zeigen, gewannen einen Fumble für sich und insbesondere Ersatzquarterback Max Jäger machte einen sehr soliden Job für seinen ersten Einsatz. Aber nach einiger Zeit konnten die Gastgeber den Razorbacks nur noch hinterherlaufen. Die Gegner aus Fürstenfeldbruck, die sich selbst im Vorfeld als unterbesetzt und unvorbereitet bezeichnet hatten, da das Spiel am 05. September kurzzeitig aus dem Spielkalender gestrichen wurde, zeigten keine Gnade auf dem Feld und ließen den Frankfurt Pirates keine Chancen.

Headcoach Keith Williams war dennoch zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: „Den Jungs ist absolut nichts vorzuwerfen. Wir sind durch enorm viele Verletzungen und Ausfälle mit einem absoluten Minimalkader angetreten – viele Spieler waren fast durchgehend auf dem Feld. Wir haben heute toll gekämpft und alles gegeben!“

Jetzt heißt es: Ausruhen, Verletzungen auskurieren und ab diesem Herbst wieder Fokus auf das nächste Jahr und eine hoffentlich erfolgreichere Saison 2022!

Ähnlicher Artikel