Razorbacks unterliegen Dukes knapp

Trotz des Pfingstwochenendes und den schwülen Temperaturen haben am Samstag über 500 Fans den Weg ins heimische Stadion „auf der Lände“ gefunden. Und sie wurden belohnt. Beim bayerischen Derby in der GFL2 zwischen den Fursty Razorbacks und den Ingolstadt Dukes wurde den Zuschauern ein Spitzenspiel geboten. Am Ende zogen die Gastgeber

Monster Saisonauftakt für die Razorbacks

Mit 91:6 überrollen die Fursty Razorbacks die angereisten Frankfurt Pirates. Bei einer perfekten Kulisse und traumhaftem Wetter konnten die gut 600 Fans der Razorbacks ein Punktefeuerwerk miterleben. Mit nahezu jeder Angriffsserie konnten die Razorbacks punkten. Und auf der anderen Seite stoppte die Defense jeden Versuch der Frankurter nach kurzer Zeit. Der Frankfurter

Erfolgreiches Testspiel in Dresden

Trotz des 34:17 Endergebnis zu Gunsten des amtierenden Deutschen Meisters fährt die GFL2 Mannschaft der Fursty Razorbacks mit stolzer Brust nach Hause. In einem Spiel, in welchem die Razorbacks nach einer starken ersten Halbzeit mit einer 14:17 Führung durch die Touchdowns von Anthony Walker und Dominik Zacher und einem Field Goal

Wieder nichts zu holen für die Pirates

Frankfurter unterliegen dem Vizemeister der GFL2 Süd Auch im letzten Saison- und Heimspiel haben die Frankfurt Pirates eine Niederlage einstecken müssen. Gegen den Vizemeister der GFL2 Süd aus Fürstenfeldbruck stand am Ende ein 0:77 auf dem Scoreboard.Mit einem von Verletzungen geplagten Kader standen die Chancen von Anfang an sehr schlecht. Viele

Ein letztes Mal

Razorbacks zu Gast in Frankfurt An diesem Sonntag, den 05. September 2021, kommt es zum letzten Spiel der Saison für die Frankfurt Pirates. Mit den Fursty Razorbacks kommt ein starker Gegner in die Mainmetropole und es ist Zeit für ein langersehntes Rückspiel. Das letzte Spiel gegen Fürstenfeldbruck wurde 2019 deutlich verloren

Potenzial und Leidenschaft

Zu hoch ausgefallene Niederlage des GFL2-Teams Diese zwei Drives, mit denen das GFL2-Team der Wiesbaden Phantoms punktete… Diese zwei Drives machen Lust auf mehr und Hoffnung auf 2022. Zwar verlor das Team von Head Coach Tibor Gohmert gegen die (physisch) starken Fürstenfeldbruck Razorbacks mit 15:49, zeigten jedoch beim ersten Score ihr

Doppel-Spieltag der Phantoms am Samstag

Fürstenfeldbruck Razorbacks und Aufsteiger Frankfurt zu Gast im „Camp“ Die Wiesbaden Phantoms stehen vor einem Höhepunkt der Saison 2021. Am Samstag, 28. August, empfangen sowohl das GFL2- als auch das GFL-J-Team Gäste in „“Camp Lindsey“: in der GFL2 die Razorbacks aus Fürstenfeldbruck, in der Jugend-Bundesliga den Aufsteiger Frankfurt Universe. Kick-off sind

Wochen der Wahrheit beginnen für die Wildcats

Für die Wildcats beginnen die Wochen der Wahrheit

Die Kirchdorf Wildcats treten jetzt in die entscheidende Phase der Saison ein. Fünf Spiele in Folge ohne Pause stehen für das Team an, in denen sich der Kampf um die Meisterschaft in der GFL2 entscheidet. Den Auftakt macht die Partie am Samstag, den 5. August um 16.00 Uhr in der

Phantoms gewinnen auch zweiten Razorbacks-Vergleich

Mit einem 27:13-Triumph über die Fürstenfeldbruck Razorbacks haben sich die Wiesbaden Phantoms in der GFL2 auf 3:2 Siege bei einem Unentschieden verbessert und können sich nun in Ruhe auf das Heimspiel gegen die Gießen Golden Dragons am Samstag, 24. Juni, 17 Uhr, vorbereiten. Der Sieg gegen die mit nur 31 Spielern

Wildcats machen es spannend

Wildcats machen es spannend

Mit einem 38:31 Erfolg im Gepäck traten am Sonntagabend die Kirchdorf Wildcats die Heimreise vom Aufsteiger Fürstenfeldbruck an. Es wurde eine spannende Partie, bei der die Wildcats das glücklichere Ende für sich verbuchen konnten. Zwar gingen die Niederbayern recht schnell nach Touchdowns von Dylan Stepleton und Lukas Anzeneder mit 13:0