Comets drehen Heimspiel gegen die Canes in den letzten Sekunden

WR Elias Kraljevic (Allgäu Comets) läuft zu seinem ersten GFL-Touchdown

Nach der Partie am vergangenen Sonntag gegen die Saarland Hurricanes muss man eines feststellen: „Langweilig“ können die Comets einfach nicht. In einem an Spannung, Dramatik und nervlicher Belastung kaum zu überbietendem Spiel übernahmen die Allgäuer in den letzten 13 Sekunden vor Schluss die Führung und trugen den Sieg mit 36:30

Dolphins trotzen Baltic Hurricanes

Im Spiel der Rekordsieger-Besieger, beide Teams konnten in der laufenden Saison bereits die Braunschweig Lions schlagen, konnten sich die Paderborn Dolphins gegen die Kiel Baltic Hurricanes mit 21:19 durchsetzen. Entscheidend dabei war vor allem, dass die Dolphins den deutlich besseren Start ins Spiel erwischten – ein von beiden Defensivreihen dominiertes Spiel

Monarchs gewinnen vor Rekord-Kulisse

Dresdner Footballer haben damit den zweiten Sieg in der laufenden GFL-Saison eingefahren Vor über 12.600 Fans im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion gewannen die Sachsen gegen die New Yorker Lions aus Braunschweig mit 21:7 (0:7/14:0/0:0/7:0).Sonnenschein, ein paar Wolken, wenig Wind, kein Regen. Bestes Footballwetter! Und über 12.600 Menschen zeigten an diesem Sonntagnachmittag, dass sie

Straubing Spiders gewinnen Nervenschlacht im Spiderdome 

Die Erleichterung in den Gesichtern der Verantwortlichen erkannte man aus 100 Metern, die abfallenden Steine hörte man sicherlich noch kilometerweit. Die Straubing Spiders haben am frühen Samstagabend die „Dämonen“ besiegt und am zweiten Spieltag den ersten Saisonsieg eingefahren. Wie im Vorjahr waren es die ifm Razorbacks Ravensburg die man niederkämpfte.

Royals schlagen die Berlin Adler mit 58-0 

Gestern Nachmittag lieferten die Potsdam Royals eine beeindruckende Vorstellung im Derby gegen die Berlin Adler und siegten klar mit 58:0.  Damit setzen die Royals ihre Siegesserie fort und festigen ihre Position an der Spitze der erima German Football League (GFL). Bereits im ersten Viertel zeigten die Royals ihre Dominanz. Quarterback Jaylon Henderson

Dezimierte Lions unterliegen in Dresden

Mit einem durch eine Viruserkrankung stark dezimierten Kader, traten die New Yorker Lions die schwere Fahrt nach Dresden an.Vor über 12.600 Zuschauer im Dresdener Rudolf-Harbig-Stadion, unterlag das Team von Headcoach Troy Tomlin aber schlussendlich nach aufopfernden Kampf, mit21:7 (0:7; 14:0; 0:0; 7:0) gegen die Hausherren.   Mit nur 40 Spielern, davon einige,

Harter Kampf in Paderborn

Kiel, 26.05.2024 – Mit einem knappen 19:21 (0:14/7:0/6:7/6:0) müssen sich die Kiel Baltic Hurricanes am Sonntagnachmittag den Paderborn Dolphins geschlagen geben. Die Zuschauer im Paderborner Hermann-Löns-Stadion sahen ein umkämpftes Spiel und dramatische Schlussminuten. Die Kieler Offense brauchte lange, um ins Spiel zu finden, kämpfte, doch strauchelte immer wieder. Ihre Teammates

Ostseederby geht an die Griffins!

Prince Baffoh (Nr. 9, Luebeck Cougars). Foto: John GarveLübeck Cougars vs Rostock Griffins, Football, GFL, 25.05.24 Im GFL2-Spiel zwischen den Lübeck Cougars und den Rostock Griffins ging es nicht nur um den Auftakt in die Saison, sondern auch um den Sieg im Ostseederby.In der letzten Saison ging man gegen Rostock mit

Harte Niederlage für die Berlin Rebels!

Ein Satz mit X! So oder so ähnlich könnte man den gestrigen Spieltag der Berlin Rebels beschreiben. So hatte sich das Berliner Team das nicht vorgestellt, aber gegen die Hildesheim Invaders fanden sie kein adäquates Mittel.  Solche Spieltage gibt es immer, aber sind wir ehrlich, es hätte nicht direkt gestern sein

36:19 – Invaders schlagen Rebels in Berlin

Berlin/Hildesheim. Zweiter Sieg im dritten Spiel: Beim 36:19 (7:0 / 7:7 / 15:0 / 7:12) gegen die Rebels im Berliner Stadion Wilmersdorf zeigte sich die Offensive der Hildesheim Invaders weiterhin in Spiellaune, aber auch die Defensive stabilisiert. Vor allem das Defense Backfield um Christian Klötergens, Marciano Rodrigues und Montrell Harris