Spiders verlieren Spitzenspiel gegen Unicorns

Es bleibt ein altes Sprichwort – manchmal verliert man und manchmal gewinnen die Anderen. So kann man die Partie vom vergangenen Samstag zusammenfassen, als die Straubing Spiders in einem rasanten Spitzenspiel das Feld leider als Verlierer verlassen mussten. In einer zerfahrenen Partie, mit mehrere Unterbrechungen wegen Wetter & Verletzungspausen, war

Spitzenspiel im Spiderdome – Erster vs. Zweiter

Wer hätte das vor vier Wochen gedacht – soeben haben die Spiders am 3. Spieltag am Ende bitter und völlig unnötig ihre Partie bei den Berlin Adlern verloren und standen zum Saisonauftakt bei einem Record von 1-2, mit dem Wissen, dass es in den folgenden beiden Auswärtspartien jeweils zu den

Spiders gewinnen Nervenschlacht im Illerstadion

Als Chris Lipsey den finalen Pass der Allgäu Comets abfing mit wenigen Sekunden auf der Uhr, brachen an der Straubinger Sideline endgültig alle Dämme. Diese Interception sicherte den zweiten Auswärtssieg in Folge und sorgte dafür, dass die Spiders erstmals seit der Saison 2022 wieder auf dem zweiten Platz der GFL

Spiders reisen mit breiter Brust nach Kempten

Die Stimmung im Lager der Spiders war in den vergangenen Wochen so gut wie lang nicht mehr – ein wichtiger Auswärtssieg und gute Prognosen für die kommenden Wochen machen es möglich: „Der Sieg im Saarland war Balsam für die Seele, für alle Spieler, Coaches & Co. Wir haben zwei sehr

Spiders mit Befreiungsschlag im Saarland

Die Erleichterung war überall zu spüren – gerade hatte die Mannschaft nicht nur den zweiten Saisonsieg eingefahren, sondern auch den ersten Auswärtssieg seit 2022. Ein Sieg, vor den so schweren Wochen gegen die Top-Mannschaften des Südens, die jetzt bevorstehen: „Wir haben es endlich geschafft, nicht nur über ein oder zwei

Spiders starten in richtungsweisende Wochen

Die Laune und die allgemeine Lage hätte so schön sein können im Lager der Spiders – nach dem enttäuschenden Saisonauftakt gegen München, holte man den wichtigen Heimsieg gegen Ravensburg und war in Berlin drauf und dran, den ersten Sieg gegen ein Nord-Team in der Vereinsgeschichte einzufahren. Daraus wurde leider nichts

Straubing Spiders gewinnen Nervenschlacht im Spiderdome 

Die Erleichterung in den Gesichtern der Verantwortlichen erkannte man aus 100 Metern, die abfallenden Steine hörte man sicherlich noch kilometerweit. Die Straubing Spiders haben am frühen Samstagabend die „Dämonen“ besiegt und am zweiten Spieltag den ersten Saisonsieg eingefahren. Wie im Vorjahr waren es die ifm Razorbacks Ravensburg die man niederkämpfte.

Straubing Spiders greifen nach erstem Heimsieg

Man kann es schon als kleines Deja-Vu bezeichnen – im zweiten Heimspiel der Saison treffen die Spiders auf die Oberschwaben aus Ravensburg. Wie im Vorjahr soll der erste Saisonsieg eingefahren werden, sind beide Teams noch ohne Sieg im Allgemeinen, stehen beide Seiten ein Stück unter Druck.  Die Parallelen sind nicht wegzuwischen,

CB Cantwell verlässt Straubing Spiders zum Saisonende

Die Saison der Straubing Spiders in der GFL kann getrost als turbulent bezeichnet werden – nach dem erfolgreichen ersten Jahr in der Bundesliga folgt das „verflixte“ zweite Jahr und es wurde die erwartete Probe für den Gesamtverein. Die Mannschaft konnte liefern und sicherte sich drei Spieltage den so wichtigen Klassenerhalt.  Für

Spiders reisen zum Regular Season Finale nach Marburg

Es schien lange Zeit so, dass der letzte Spieltag zum Schicksalstag für die Spiders werden würde - lange Zeit schien man mit den vier Punkten auf dem Konto dem Tabellenkeller entgehen, durch den etwas überraschenden Sieg der Mercenaries gegen Ingolstadt, war die Sorge wieder groß, vor allem bei die Spiders