Noch ein königlicher Zuwachs aus den USA

Ricky Smalling komplettiert das Receiver-Corps der Dresden Monarchs Die Dresden Monarchs arbeiten weiter eifrig an ihrem Kader für die neue GFL-Saison 2024 und haben mit Ricky Smalling einen weiteren Wide Receiver verpflichtet. Der 25-jährige US-Amerikaner soll die Lücke schließen, die der letztjährige Punktegarant Austin Mitchell hinterlassen hat.Smalling wurde am 2. November

Brock Domann neuer Monarchs Quarterback

Headcoach Greg Seamon erhält Wunschkandidaten von der University of LouisvilleDer 1,86 Meter große US-Amerikaner ist als starker Pocket Passer bekannt Gut Ding will Weile haben, lautet ein altes Sprichwort. Waren in den vergangenen Spielzeiten zumeist die amerikanischen Quarterbacks der Dresden Monarchs früh bekannt, ließen sich die Königlichen 2024 bewusst den einen

US-Amerikaner verstärkt Defense Line der Königlichen

Mit Lamonte McDougle verpflichten die Monarchs einen echten Brocken für die D-Line Nach Michael Badejo verpflichten die Dresden Monarchs mit Lamonte McDougle bereits den zweiten Defense Liner für den Bundesligakader 2024. Ein – zumindest für die Dresden Monarchs – ungewöhnlicher Schritt. Wurden in den vergangenen Spielzeiten eher internationale Linebacker und Defensive

Internationale Neuzugänge bei den Dresden Monarchs

Zwei europäische Widereceiver verstärken die Offensive Der Bundesligakader der Dresden Monarchs nimmt weiter Form an. Nach dem amerikanischen Defense Liner Michael Badejo verpflichten die Königlichen nun zwei weitere internationale Verstärkungen – dieses Mal aus Europa. Mit dem Spanier Jordi Torrededia und dem Briten Max Gracie Ainscough stoßen gleich zwei Passempfänger zum

Nico Barrow auch 2024 ein Königlicher!

Nico Barrow beeindruckte in der Spielzeit 2023 Fans, Mitspieler und Gegner. Mit 1.151 erlaufenen yards und 608 yards durch gefangene Bälle avancierte Nico Barrow zu den besten Spielern der ERIMA German Football League. Nachdem die Mission Championship in der letzten Saison für den jungen finnischen Nationalspieler mit den Monarchs nicht in

Greg Seamon neuer Headcoach der Dresden Monarchs

Ostsächsische Sparkasse Dresden verlängert Sponsoring um zwei Jahre und passt dabei nach oben an Pünktlich zum Fest dürfen sich die Dresden Monarchs über zwei große „Weihnachtsgeschenke“ freuen. Zum einen verlängerte die Ostsächsische Sparkasse Dresden ihr Sponsoring um weitere zwei Jahre und zum anderen konnte bereits jetzt der neue Cheftrainer unter Vertrag

Neuer Kunstrasen für das Trainingszentrum der Dresden Monarchs

Sachsens Innenminister Armin Schuster übergab Fördermittelbescheid Der aktuelle Kunstrasen im Trainingszentrum der Dresden Monarchs wird seit 2007 genutzt und ist durch die Inanspruchnahme im Trainings- und Spielbetrieb der nunmehr 1.000 Mitglieder des Vereins derart abgenutzt, „dass er dringend einer Erneuerung bedarf“, so Sören Glöckner, Präsident des „Dresden Monarchs e.V.“. Jetzt durften

Abschied unter Tränen

Headcoach Paul Alexander verlässt nach einer spannenden Saison sein neues „Herzensteam“ Dieser Schritt, diese Entscheidung fiel Paul Alexander sichtlich und hörbar schwer – auch wenn er bereits lange geplant war. Mit herzlichen Worten und reichlich Emotionen verabschiedete sich der 63-Jährige am heutigen Abend von seinem neuen „Herzensteam“ – den Dresden Monarchs.

Monarchs verpassen Einzug ins Finale um den ERIMA GFL Bowl

In Schwäbisch Hall war leider wieder Endstation für die Dresdner Mit einer am Ende knappen 36:30 Niederlage gegen die Schwäbisch Hall Unicorns im Halbfinale endeten für die Dresden Monarchs die diesjährigen PlayOffs. Zahlreiche Strafen und individuelle Fehler verhinderten letztlich den Einzug ins Finale, den ERIMA GFL Bowl (7:15/16:0/7:0/6:15)Mit großen Erwartungen, breiter