Trotz vierter Niederlage keine Panikstimmung bei den Knights

Bei den Rostock Griffins setzte es für die VfL Oldenburg Knights eine herbe 3:42 Niederlage. Damit sind die Knights in dieser Saison weiter sieglos. An der Hunte bleibt man jedoch ruhig. In der anstehenden drei Wochen Pause soll ein Nichtabstiegsplan entwickelt werden. Wie bei den drei bisherigen Saisonspielen begannen die Oldenburger

Griffins sichern souverän Tabellenführung

Mit einem zu jeder Zeit ungefährdeten Heimsieg gegen die Oldenburg Knights sichern die Griffins die Tabellenführung in der GFL 2 Nord. Am Ende feierten die GrifFANS einen hohen 42:3 (0:0/28:3/7:0/7:0) Sieg. Zum Gameday der Neuen Rostocker fanden sich knapp 1000 Zuschauer im Leichtathletikstadion ein. Die Stimmung war fantastisch und das Wetter hielt. Auch

Schwerstarbeit wartet auf die Knights

Wenn die VfL Oldenburg Knights am Samstag bei den Rostock Griffins in der GFL2 antreten, sind die Rollen klar verteilt. Auf der einen Seite das einzige noch ungeschlagene Team der Liga, die Rostock Griffins, auf der anderen Seite die Knights die noch immer auf den ersten Saisonsieg warten. Mit anderen

Griffins empfangen die Knights aus Oldenburg

Am kommenden Samstag sind die Griffins zum zweiten Mal in dieser Saison in einem Heimspiel gefordert. Als Tabellenführer empfängt man im Neue Rostocker Gameday die Oldenburg Knights. Die Oldenburg Knights stecken mitten im Kampf um den Klassenerhalt und sind mehr oder weniger zum Siegen verdammt. Das macht die Aufgabe für die

Griffins erobern die Tabellenspitze in Langenfeld

Lediglich 31 Spieler verblieben den Griffins-Coaches im Spitzenspiel der GFL 2 Nord gegen die Langenfeld Longhorns. Mit 29:21 ( 7:0/13:0/9:6/0:15) siegte man trotzdem gegen den bisherigen Tabellenführer und erklomm die Tabellenspitze. Die längste Auswärtsfahrt der Saison in den Knochen, der dünne Kader und wie schon fast gewohnt bei subtropischen Temperaturen in

Griffins reisen zum Spitzenspiel nach Langenfeld

Weniger zu gewinnen gibt es für die Griffins naturgemäß in NRW. Nun reisen sie zu den wieder erstarkten Langenfeld Longhorns, derzeit Tabellenführer der GFL 2 Nord. Und es ist das Spitzenspiel der Liga, denn die beiden noch ungeschlagenen Teams der Saison 2024 treffen im Duell um die Tabellenspitze aufeinander. Die

Griffins in Bielefeld gefordert

Am kommenden Samstag reisen die Männer um HC Markus Grahn nach Ostwestfalen, um dort den guten Start in die GFL 2 Saison fortzusetzen. Kickoff wird 18 Uhr sein. Die Bielefeld Bulldogs stehen quasi mit dem Rücken zur Wand, denn bisher gingen alle drei Spiele verloren. Allerdings gegen die vermeintlich Besten des

Griffins siegen vor über 10.000 im Ostseestadion

Mit 40:14 (14:0/12:7/7:0/7:7) behielten die Hausherren im Nordderby und Duell der Hansestädte die Oberhand gegen die Hamburg Pioneers. Dabei sah eine Rekord Kulisse von über 10.000 Zuschauern zu. Alles war gerichtet, als pünktlich um 15:00 Uhr eine zweistündige Tailgateparty auf dem Vorplatz des altehrwürdigen Ostseestadions begann. Attraktionen für die ganzen Familie,

Griffins im Ostseestadion gegen die Hamburg Pioneers

Die Griffins Saison 2024 startete mit einem 35:7 Auswärtserfolg im Ostseederby in Lübeck. Nun kommt es am kommenden Samstag im Highlight Spiel des Jahres im Ostseestadion zum Duell mit einer weiteren Hansestadt um die Krone des Nordens - die Pioneers, ebenfalls Auftaktsieger zu Hause gegen die Bulldogs aus Bielefeld, werden

Saisonauftakt & Ostsee Derby – Griffins siegen in Lübeck

Mit 35 : 07 siegten die Griffins am Samstag zum Saisonauftakt völlig verdient bei den Lübeck Cougars. Mit dem Sieg im Rücken wartet nun das aktuelle Saisonhighlight auf das Team. Am späten Abend nach der kürzeste Auswärtsreise des Spieljahres herrschte große Freude, zumindest wenn man es mit den Griffins hält. Die