Vorbericht: Regensburg Phoenix vs. Gießen Golden Dragons

Letztes Saisonspiel zu Hause gegen Tabellenfünften Am Samstag, den 09.09. findet das letzte Spiel der Regensburg Phoenix statt. Im Regensburger „Weinweg“-Stadion treffen die Phoenix auf die fünftplatzierten Gießen Golden Dragons. Den Golden Dragons stand man in der Saison 2023 schon einmal gegenüber – damals auswärts. Das Spiel endete mit 47:21 für Regensburg.

Wichtiges Hessenderby in Bad Homburg

Am kommenden Sonntag sind die Dragons zum wichtigen Hessenderby bei den Bad Homburg Sentinels zu Gast. Für beide Teams geht es um nicht weniger als den Klassenerhalt in der zweiten Bundesliga. Ein Sieg bedeutet den direkten Vergleich zu gewinnen und sich deutlich von den Abstiegsplätzen abzusetzen. Die Dragons stehen derzeit auf

Gebrauchter Tag für Frankfurt Universe – Gießen Golden Dragons gewinnen direkten Vergleich

Das Spiel gegen die Gießen Golden Dragons am vergangenen Samstag war für Frankfurt Universe kein erfolgreicher Tag. Der legendäre Spruch eines Rundballtrainers "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen" beschreibt die Situation recht gut. An diesem Spieltag wollte einfach nicht viel für Frankfurt Universe zusammenlaufen. Selbst die Offensive, die

Dragons wollen zweiten Sieg holen

Am kommenden Samstag sind die Stuttgart Scorpions zu Gast bei den Dragons in der heimischen Poppe-Arena im Stadion der TSG Wieseck. Für beide Mannschaften ist dieses Spiel richtungsweisend. Die bisher sieglosen Scorpions wollen ihren ersten Saisonsieg einfahren, während die Dragons an den Erfolg des letzten Spiels anknüpfen und die Abstiegsplätze

Dragons holen in Pforzheim den ersten Sieg der Saison

Am Sonntag, den 25.06.2023, trafen die Gießen Golden Dragons in der Kramski Arena in Pforzheim in einem spannendem Footballspiel auf die Pforzheim Wilddogs. Die Dragons, mit bisher drei Niederlagen aus drei Spielen, hatten hierbei eine schwierige Aufgabe zu meistern. Die Pforzheimer hatten als Aufsteiger aus der Regionalliga mit drei Siegen,

Das Gießen Trauma

Die Pforzheim Wilddogs verlieren ihr erstes GFL2 Spiel. Ausgerechnet gegen die Gießen Golden Dragons, gegen dieses Team hatten die Wilddogs ihr letztes Spiel verloren. Seither war das Team ganze 15 Spiele ungeschlagen. Am Ende einer ausgeglichenen, aber aus Wilddogs-Sicht katastrophalen Begegnung hatten die Gäste die Nase vorn. 14:16 zeigte am

Rematch im Brötzinger Tal

Ein erfreuliches Wochenende für die Wilddogs geht zu Ende. Die zweite Mannschaft hat ihr Auswärtsspiel in Bretten mit 42:13 gegen die Bretten Black Panthers souverän gewonnen. Damit hat das Perspektivteam der Wilddogs den Tabellenkeller in der Kreisoberliga verlassen und die rote Laterne an die Albstadt Alligators übergeben. Unterdessen bereiten sich

Dragons auswärts bei den Fursty Razorbacks

Nach dem missglückten Saisonauftakt am vergangenen Samstag gegen die Frankfurt Universe geht es für die Dragons zum Auswärtsspiel nach Fürstenfeldbruck. „Wir haben unsere Fehler aus dem ersten Spiel analysiert und versuchen diese abzustellen“, so Headcoach Michael Anderl. Trotz einiger Ausfälle reisen die Dragons hochmotiviert ins westliche Oberbayern.Die Razorbacks konnten ihren

Niederlage nach hartem Fight in der Poppe-Arena

Im mit Spannung erwarteten ersten Hessenderby der Saison trafen in der Poppe-Arena in Wieseck die Gießen Golden Dragons und die Frankfurt Universe in einem packenden Footballspiel aufeinander. Fast 1000 Zuschauer kamen, um beim besten Wetter das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams seit fast zehn Jahren zu verfolgen. Während die Hausherren