Bitteres 7:15 gegen Bad Homburg

Wiesbaden Phantoms bekommen Cunningham kaum zu fassen Die Wiesbaden Phantoms müssen in der GFL2 eine bittere Niederlage hinnehmen. Mit 7:15 verlordas Team von Head Coach Tibor Gohmert gegen Bad Homburg. Der Aufsteiger weist damit nach dem21:21 gegen Fürstenfeldbruck in der Vorwoche drei Punkte in der Tabelle auf, die Phantoms bleibenbei null

Erster GFL2-Kick-off im „Camp“ seit 618 Tagen

Wiesbaden Phantoms begrüßen am Samstag, 12. Juni, 17 Uhr, Bad Homburg Nach 618 Tagen Durststrecke erlebt „Camp Lindsey“ am Samstag, 12. Juni, ab 17 Uhr wieder GFL2-Football. Gast der Wiesbaden Phantoms sind die Bad Homburg Sentinels, Aufsteiger aus der Regionalliga und am ersten Spieltag der Saison im Heimspiel beim 21:21 gegen

GFL2-Phantoms testen gegen Bad Homburg

Freundschaftsspiel am 18. April im „Camp“ / Saisonstart am 2. Mai Vor dem GFL2-Saisonstart am 2. Mai, wenn Absteiger Kirchdorf Wildcats zu Besuch in „Camp Lindsey“ ist, werden die Wiesbaden Phantoms im heimischen Stadion gegen die Bad Homburg Sentinels testen, ein letztes Aufeinandertreffen gab es in der Vorbereitung der Saison 2018