SharkWater GFL, Vorschau 8. Spieltag: Monarchs wollen nachlegen

Mit vielen europäischen Neuzugängen und einem Sieg in Köln hat Rekordmeister New Yorker Lions in der SharkWater GFL am letzten Wochenende ein Signal an die Konkurrenz gesendet: Trotz der drei Niederlagen bisher haben die Braunschweiger die Titelverteidigung in keinem Fall abgeschrieben. Bis zum SharkWater German Bowl am 9. Oktober im

SharkWater GFL Live-Spiel auf SPORT1: Tino von Eckardt als Experte an der Seite von Kommentator Andreas Renner

Wenn am Samstag ab 16.30 Uhr das SharkWater GFL-Spiel der Ravensburg Razorbacks gegen die Allgäu Comets live auf SPORT1 übertragen wird, hat Kommentator Andreas Renner erstmals in dieser Saison Tino von Eckardt als Experten an seiner Seite. Von Eckardt zeigte seine herausragenden Football-Kenntnisse bereits als Nationaltrainer der österreichischen Auswahl und als

Frankfurter Spieler positiv getestet: Comets sagen Auswärtsspiel ab

Das für heute, Samstag, 16 Uhr, geplante Spiel der American-Football-Bundesliga zwischen Frankfurt Universe und den Allgäu Comets ist abgesagt worden. Bis tief in die Nacht hinein hatten die Comets-Verantwortlichen telefoniert und verhandelt, ob sie die Auswärtsfahrt um 06:30 Uhr in die Main-Metropole antreten sollen oder nicht. Am Freitagabend hatte die Comets

SharkWater GFL, Vorschau 7. Spieltag: Abschied für Head Coach Holley

Mit zwei Partien in der SharkWater GFL Süd geht es am Samstag nach einer kurzen Pause weiter. Die Allgäu Comets gastieren bei Frankfurt Universe, Vizemeister Schwäbisch Hall Unicorns besucht die Munich Cowboys. Für die Münchner steht die Partie unter einem besonderen Stern. Für ihren Head Coach Garren Holley wird es das

SharkWater GFL, 6. Spieltag: Aufsteiger im Test

Die Aufsteiger machten in der SharkWater GFL Süd in den ersten Wochen von sich reden: Sowohl Saarland Hurricanes als auch Ravensburg Razorbacks gewannen zunächst alle ihre Spiele bis auf ihren jeweiligen Vergleich gegen Vizemeister Schwäbisch Hall. Vorletzte Woche gab es das direkte Duell der beiden in Ravensburg, mit vielen Touchdowns

Neuer Quarterback der Comets: Jacob Wright!

Jacob Wright

Der neue Spielmacher der Allgäu Comets heißt Jacob Wright, stammt aus Tallahassee/Florida, wird demnächst 23 Jahre alt und kommt von den Averett University Cougars. Sportdirektor John Schanbacher hat es sich nicht leicht gemacht und lange gesucht, um einen Quarterback zu finden, der sowohl von der Spielweise her als auch von der Einstellung optimal zu den

Hesham Khalifa neuer Comets-Headcoach

Hesham Khalifa bleibt Headcoach der Allgäu Comets. Der Münchner ist bereits seit einigen Jahren eine feste Größe im Trainerstab der Comets, ursprünglich als Coach der Runningbacks. In den vergangenen beiden Jahren übernahm er dann jeweils zur Saisonmitte den Posten als Cheftrainer, nachdem man sich von den beiden bisherigen Übungsleitern getrennt hatte.

Deutlicher Sieg der Unicorns in Kempten

Die Allgäu Comets verlieren ihr letztes Heimspiel deutlich mit 26:71 gegen die Schwäbisch Hall Unicorns. Bei der Niederlage gegen den amtierenden, deutschen Meister gelingen den Comets nach einem 0:50 Rückstand zur Halbzeit jedoch noch vier Touchdowns und heben damit die Stimmung wenigstens etwas. Schon vor Spielbeginn war klar, dass die Chancen

Mercenaries erwarten Comets zum Rückspiel

Am Sonntag treten die Allgäu Comets zum Rückspiel bei den Marburg Mercenaries an. Das Rückspiel gegen die Hessen wird sicher wieder eine hart umkämpfte Begegnung, wobei die längste Auswärtsfahrt mit 460 km aber keine Ausrede sein darf. Seit dem Aufstieg in die German Football League (GFL) konnten die Comets – bis auf letztes

Mercenaries können Comets nicht stoppen

In einem bis zuletzt spannenden Spiel besiegten die Allgäu Comets im heimischen Illerstadion in Kempten die starken Marburg Mercenaries mit 22:19. Dabei waren sich alle Zuschauer - Gäste wie Fans - einig, ein packendes Spiel gesehen zu haben und dass die Stimmung im Stadion so gut, wie schon lange nicht