#Drei neue für die Unicorns-Offense

Die Offense der Schwäbisch Hall bekommt für die Saison 2023 weiteren Zuwachs. Mit Simon Wasihun und dem spanischen Nationalspieler Javier Barrena kommen zwei Passempfänger nach Hall. Quarterback Jonas Lohmann wird der Backup von Starter Ian Gehrke auf der Spielmacherposition. „Schwäbisch Hall ist meine Heimat, in der ich nicht geboren wurde“, sagt

GFL-Teamtraining 2023 startet im Februar

Es geht wieder los beim deutschen Meister! Die Schwäbisch Hall Unicorns beginnen am 3. Februar mit dem Teamtraining für die ERIMA-GFL-Saison 2023. Geplant ist auch ein Trainingslager in Österreich. Einen Monat lang ist das Training ein sogenanntes Open Practice, in dem auch weiterhin Spieler willkommen sind, die an einem Wechsel

Caleb Schweigart verstärkt die Unicorns

Das Recruiting für die Saison 2023 ist bei den Schwäbisch Hall Unicorns voll im Gang. Nach der erneuten Verpflichtung von Tyler Rutenbeck können die Haller nun einen amerikanischen Neuzugang bei den Passempfängern präsentieren: Caleb Schweigart wird den Haller Angriff in der kommenden Saison verstärken.  Als Receiver und Kick-Returner hat Caleb Schweigart

Defense-Coaching-Staff nimmt Gestalt an

Die ersten Entscheidungen für die Neuformierung des Coachings-Staffs in der GFL-Defense der Schwäbisch Hall Unicorns sind gefallen: Neuer Defensive Coordinator ist Markus „Mike“ Freckmann. Ihm zur Seite stehen für die Defense Line die mit viel Erfahrung ausgestatteten Sven Mielke und Bernd Schnurrer. „Es hat leider etwas länger gedauert, als wir zunächst

Rothe und Brenner übernehmen das Kommando

Nur zehn Tage nach dem Abschied von Cheftrainer Jordan Neuman präsentieren die Schwäbisch Hall Unicorns dessen Nachfolger: Neuer GFL-Head-Coach wird Christian Rothe und die Aufgabe des Offensive Coordinators übernimmt Felix Brenner. Die beiden früheren Nationalspieler bringen zusammen 45 Jahre Football- und Unicorns-Erfahrung in den verschiedensten Facetten in ihre neuen Aufgaben

Unicorns feiern den 10. German-Bowl-Einzug

Die Schwäbisch Hall Unicorns haben es wieder geschafft: Mit einem 33:8-Erfolg gegen die Allgäu Comets ziehen sie zum zehnten Mal in den German Bowl, das Endspiel um die deutsche Footballmeisterschaft ein! Über 2.500 Zuschauer kamen am Samstag in den OPTIMA Sportpark und sahen bei durchwachsenem Wetter einen verdienten Halbfinalsieg der

Unicorns und Comets wollen in den German Bowl

Sicher ist, dass am kommenden Samstag das letzte Heimspiel der Schwäbisch Hall Unicorns in der Saison 2022 stattfindet. Offen ist aber noch, ob es auch das allerletzte Spiel der Haller in diesem Jahr sein wird: Im Halbfinale, präsentiert von AVS, empfängt man die Allgäu Comets aus Kempten zur Entscheidung um