Kurz vor dem Saisonstart rüsten die Assindia Cardinals weiter auf. Der Zweitligaaufsteiger verstärkt sich mit zwei weiteren Nationalspielern: Wide Receiver Robbe Coudyzer aus Belgien und Fullback und Linebacker Nick Buitenweg aus den Niederlanden.

„Robbe ist einer der besten Receiver in ganz Belgien“, schwärmt Defense Coordinator Klaudiusz Cholewinski, der das belgische Nationalteam in den vergangenen fünf Jahren gecoacht hat. Cardinals Offense Coordinator Florian „TicTac“ Hartmann ist nicht nur von der Schnelligkeit und der Fangsicherheit des Neuzugangs begeistert, sondern auch von seinen Blocking Skills: „Robbe blockt wie ein US Import. Das ist schon beeindruckend wie er seine Gegenspieler aus dem Spiel nimmt.“

Der zweite Neuzugang, Nick Buitenweg, hat zuletzt beim zweifachen Eurobowl-Sieger und niederländischen
Serienmeister Amsterdam Crussaders gespielt. Als Linebacker stand er für sichere Tackles, als Fulback für wichtige Keyblocks. Gemeinsam mit der jungen OLine soll er den Running Backs den Weg frei machen. „Das wird richtig krachen“, strahlt Offense Coordinator Hartmann. „Die Jungs arbeiten unfassbar hart, sind in kürzester Zeit zu einer homogenen Truppe entwickelt, die sich untereinander gut versteht. Da passt Nick gut rein.“

Am kommenden Sonntag könnten Robbe Coudyzer und Nick Buitenweg bereits für die Men in Blue auflaufen. Kickoff im ersten Heimspiel der neuen Zweitligasaison ist um 15 Uhr im Sportpark am Hallo. Gegner sind die Solingen Paladins.

Sonntag, 06.06.2021 - Kickoff 15:00 Uhr
GFL2 Nord1 - Sportpark Am Hallo

Assindia Cardinals

Solingen Paladins

Assindia Cardinals
6
Solingen Paladins
20
Quarterstände
0:13 / 6:0 / 0:7 / 0:0
Infos zum Spiel
Gamestats
VIDEO. Dieses Spiel wird übertragen von Livestream.com.

Ähnlicher Artikel