Invaders wollen gegen Münster Blackhawks bestehen

Hildesheim. Es wird das erste von vier Endspielen für die Hildesheim Invaders in der German Football League 2 sein, wenn am kommenden Samstag, 19. August, um 16 Uhr die Münster Blackhawks auf das Helios Field am Philosophenweg kommen. Die Invaders sind die ungeschlagenen Gejagten in der Liga und grüßen vom

David gegen Goliath am Marschweg

Wenn am Samstag die VfL Oldenburg Knights am Marschweg Tabellenführer Hildesheim Invaders empfangen ist es ein echtes Duell David gegen Goliath. Während die Gastgeber schon ein kleines sportliches Wunder benötigen um noch den Klassenerhalt zu schaffen streben die Gäste zielsicher Richtung GFL. Das ausgerechnet die Knights den Invaders dabei ein

GFL2 – Invaders rüsten sich für schwere Rückrunde

Hildesheim. Die Hildesheim Invaders rüsten für den Saisonendspurt noch einmal nach. Die kräftezehrende und intensive Hinrunde hat ihre Spuren im Kader des GFL2-Teams hinterlassen. Gemeinsam mit den Düsseldorf Panthern sind die Invaders noch ungeschlagen in der German Football League 2. Zum Auftakt in der Rückrunde kommen die gefährlichen Lübeck Cougars

Invaders schlagen Münster deutlich

Münster/Hildesheim. Die Hildesheim Invaders bleiben auch im dritten Saisonspiel ungeschlagen. Bei GFL2- Schlusslicht Münster Blackhawks tat sich die Mannschaft von Marcus Herford vor allem in der ersten Hälfte schwer, überrollte den Aufsteiger aber in der zweiten Halbzeit. Vor etwa 1000 Zuschauern im Preußen Stadion gewannen die Hildesheimer am Ende deutlich

Invaders siegen in Langenfeld

Langenfeld/Hildesheim. Die Hildesheim Invaders sind mit einem Sieg in die German Football League 2 gestartet. Die Invaders setzten sich im Langenfelder Jahn-Stadion bei Sonnenschein deutlich mit 42:12 (28:3) durch. Dabei mussten die Hildesheimer früh im Spiel auf Runningback Jordan Grant verzichten, der sich noch im ersten Viertel am Fuß verletzte.

Invaders nehmen zwei weitere Spieler unter Vertrag

Vincent Buffet (Titelbild) Der neue starke Mann in der Mitte der Hildesheimer Verteidigung heißt Vincent Buffet. Der französische Nationalspieler spielt auf der Position des Defense Tackle und soll dafür sorgen, dass niemand durch die Mitte des Feldes kommt. Der Franzose wagte in der vergangenen Saison den ersten sportlichen Schritt in Richtung europäisches

Guiseppe Della Vecchia schließt sich den Invaders an

Er ist italienischer Nationalspieler, mit einem Italian Bowl dekoriert und bringt obendrein jede Menge Erfahrung mit nach Hildesheim: Der Passverteidiger Guiseppe Della Vecchia trägt ab jetzt nicht nur Azurblau, sondern auch Navyblau. Der 25-jährige Defense Back spielte mehrere Jahre für die Rhinos Milano, reifte dort zum Nationalspieler und wechselte dann 2018

Christian Strong neuer Invaders-Quarterback

Der neue Chef auf dem Feld der Invaders heißt Christian Strong. Der junge Kanadier mit einer stolzen College-Karriere in den USA, reist mit britischen Pass nach Hildesheim. Einigen Invaders-Fans dürfte Strong ein Begriff sein. Der Quarterback führte im vergangenen Jahr die Düsseldorf Panther aufs Feld. Strong ist schon weit rumgekommen. Seine Kindheit

Kyle Kitchens wechselt zu den Hildesheim Invaders

Hildesheims Verteidigung bekommt kräftige Verstärkung: Aus Potsdam wechselt Kyle Kitchens zu den Invaders. Mit 15 Sacks war er der gefährlichste Pass Rusher der German Football League 2019 und erzielte zudem die zweitmeisten Tackles für Raumverlust in der Liga. Nun wird der Hybrid-Linebacker in Hildesheim auf Quarterback-Jagd gehen. Der dreifache All-American-Linebacker stellte