HomepagesA F V DG F LGFL JuniorsFrauenFlagfootballTrainerCheerleadingGF Partners
German Football League
 
Menü



GFL TV
GFL-TV.de


Feedback

News Meldung
Drucken Top Mitteilung von Bonn Gamecocks vom 06.09.2016

Gamecocks unterliegen Lübeck Cougars beim GFL2-Saisonfinale

30:37 zum Zweitliga-Saisonabschluss der Kampfhähne

Schönstes Spätsommerwetter, zahlreiche Punkte und ein enges Spiel – leider mit dem schlechteren Ende für die Hausherren: Das GFL2-Team der Gamecocks verlor am Samstag sein Saisonfinale gegen die Lübeck Cougars im heimischen Sportpark Pennenfeld knapp mit 30:37.

Zwar konnten die Gamecocks früh durch einen Touchdown von Runningback Thomas Fischbach in Führung gehen, doch die Hanseaten glichen noch im ersten Viertel durch einen Touchdown-Pass ihres 42-jährigen Quarterback-Oldies Perez Mattison auf Wide Receiver Sascha Hamp aus. Lars Borchwald für Bonn und Cody Journell für Lübeck verwandelten jeweils die Extrapunkt-Kicks.

Nach dem 7:7 drehten die Gäste im zweiten Viertel auf und zogen durch Touchdowns des als Runningback eingesetzten US-D-Liners Ernest Wiggins und des Kanadiers Mike Kresowaty nach Pass von Mattison zunächst davon. Journell traf beim ersten Extrapunkt, verschoss jedoch den zweiten sowie kurz vor der Halbzeit auch einen Fieldgoal-Versuch. So ging es mit einem 7:20-Rückstand aus Bonner Sicht in die Pause.

In der zweiten Hälfte folgte dann ein offener Schlagabtausch: Gleich der erste Spielzug des dritten Quarters lieferte einen Paukenschlag, als Travis Poitier den Auftakt-Kickoff über fast 100 Yards zum Touchdown in die Lübecker Endzone zurücktragen konnte (Extrapunkt Borchwald gut, 14:20).

Lübeck punktete im Anschluss durch Touchdown-Pässe von Mattison auf seine Receiver Julian Dohrendorf und Mike Kresowaty samt zwei Extrapunkten sowie durch ein Fieldgoal von Journell. Bonn hielt mit einem Touchdown-Pass von Quarterback Simon Nassar auf Nils Dobmeier, einem weiteren spektakulären Kickoff-Return-Touchdown von Travis Poitier über 100 Yards und den jeweiligen Extrapunkt-Kicks von Borchwald dagegen. Zwei Punkte gab’s durch ein Missgeschick von Lübecks Hamp obendrauf, der einen Safety verursachte, sodass die Cocks mit einem 30:37-Rückstand durchaus optimistisch ins letzte Viertel gehen konnten.

Mit dem Offensivfeuerwerk allerdings war es im Schlussdurchgang vorbei: Bonns Dimitri Ott blockte einen Fieldgoal-Versuch von Journell, dann fing Lübecks Linebacker Robert Metz einen Pass von Nassar ab. Spät im Spiel eroberte Gamecocks-Linebacker Markus Grashof bei einem Lübecker Ballverlust das Spielgerät.

Damit bot sich dem Angriff der Gamecocks eine allerletzte Chance, kurz vor Spielende noch zum Ausgleich oder gar einem Sieg zu kommen. Doch es gab kein Durchkommen mehr für die Offense in Columbia Blue, ein letzter Hail-Mary-Pass von Nassar in die Endzone der Cougars fand keinen Abnehmer – es blieb am Ende beim 30:37, womit die Cougars ihrem scheidenden Headcoach Willie J. Robinson ein passendes Abschiedsgeschenk machten.

Gamecocks-Headcoach Stefan Naumann zog dennoch ein insgesamt positives Fazit: „Das letzte Spiel zu verlieren ist natürlich nicht das, was wir uns gewünscht hatten. Einerseits haben wir damit einen Teil unserer selbst gesteckten Saisonziele knapp verpasst; andererseits hatten wir im Gegensatz zu den letzten beiden Jahren schon frühzeitig nichts mit dem Abstieg zu tun, was der zweite Part unseres Anspruchs für 2016 war. Und mit vielen nur sehr knappen Niederlagen waren wir im Saisonverlauf meist dicht an den Topteams der Liga dran. Für 2017 werden wir den Blick erneut nach oben richten und weiter angreifen!"

Links zur Meldung
Die Gamecocks auf Facebook
Bonn Gamecocks
Drucken Top Auf Facebook Teilen
GFL
Berlin AdlerBerlin RebelsBraunschweig NewYorker LionsCologne CrocodilesDresden MonarchsHamburg HuskiesHildesheim InvadersKiel Baltic HurricanesAllgäu CometsFrankfurt UniverseIngolstadt DukesMarburg MercenariesMunich CowboysSaarland HurricanesSchwäbisch Hall UnicornsStuttgart Scorpions
GFL 2
Assindia CardinalsBonn GamecocksDüsseldorf PantherLangenfeld LonghornsLübeck CougarsPaderborn DolphinsPotsdam RoyalsRostock GriffinsAlbershausen CrusadersFursty RazorbacksGießen Golden DragonsKirchdorf WildcatsNürnberg RamsRavensburg RazorbacksWiesbaden Phantoms
Termine
08.04. - 09.04.
Big6/ EFL 1. Spieltag
08.04.
EFL: Milano Rhinos vs. Dauphines de Nice
Mailand
22.04.
GFL Season Opener: Stuttgart vs. Frankfurt
Stuttgart
22.04.
Big6: Amsterdam vs. NY Lions
Amsterdam
22.04.
Big6: Milano Seamen vs. Berlin Rebels
Mailand
22.04.
EFL: Thonon vs. Prag
Thonon-les-Bains
29.04.
Big6: NY Lions vs. Badalona Dracs
Braunschweig
06.05. - 07.05.
Big6/ EFL 3. Spieltag
06.05.
EFL: Berlin Adler vs. Thonon-Les-Bains
Berlin
06.05.
EFL: Dauphines de Nice vs Milano Rhinos
Nizza
Weitere Termine

Fotos

Aktuelle Galerien
German Bowl XXXV NewYorker Lions Braunschweig - Dresden Monarchs
JEM 2013 / Deutschland - Dänemark
JEM 2013 / Österreich - Frankreich
JEM 2013 / Deutschland - Österreich
www.Sidelineview.de


Marburg Mercenaries - Schwäbisch Hall Unicorns

German Bowl XXXI: Berlin Adler - Kiel Baltic Hurricanes

Relegation Wiesbaden Phantoms - Weinheim Longhorns